Eisheilige

Wen wundert’s, dass es immer noch wechselhaft, windig, regnerisch und frisch ist? Es ist kein Wunder, denn wir haben fast Mitte Mai, das sind die so genannten Lostage, die Eisheiligen und deren gibt es gleich fünf:

.

Besonders früher war man sich bewußt, dass erst wenn die Eisheiligen überstanden sind, auch die Gartenfreunde die Frostnächste überstanden haben, deshalb enden die Eisheiligen ja in der “kalten Sophie” – denn auch im Mai muss man in unseren Breiten noch mit Kaltluftfronten rechnen, die unter Umständen Nachtfröste bringen.
Nun, dann hoffen wir, dass sich auch in diesem Jahr der Frühling ab dem Donnerstag einstellen wird!

Und wie sieht es mit dem Siebenschläfer und den Hundstagen aus?

.
.

About these ads