Dieses Wochenende hat die Rekord-Summe von 38 Millionen Euro vor der Lottoziehung am Samstagabend zu langen Schlangen bei den Annahmestellen geführt – die Annahmezeit wurde sogar verlängert.

Ganze Scharen von Spielern, die ganz “normalen” Lotto-Fans aber auch Tipp-Neulinge, pilgerten zu den überfüllten Annahmestellen. Im run um den Sieg wurden in den vergangenen Tagen knapp 150 Millionen Euro eingesetzt. Nach einer Schätzung der Veranstalter wurden bundesweit rund 25 Millionen Spielscheine abgegeben, die sich auf den 24’500 Verkaufsstellen verteilten. Zehn Tippscheine waren ganz nahe am Ziel: sechs Richtige. Da der Jackpot nicht geknackt wurde, steigt damit die Gewinnsumme für die nächste Ziehung am Mittwoch auf 43 Millionen Euro.
Dem Lottofieber sind allerdings Grenzen gesetzt, damit der Jackpot nicht ins Unermessliche steigt. Spätetens nach der 15. Ziehung ist Schluss und der Geldsack wird dann auf die nächst unteren Gewinnklassen ausgeschüttet.

Gewinnzahlen Lotto der Ziehung von Samstag, 01.12.2007
· Lottozahlen (6 aus 49): 12,21,23,29,35,41
· Zusatzzahl: 8
· Superzahl: 0
· Spiel 77: 5 397 178
· Super 6: 765 509

Nach wie vor ist das Phänomen ungeklärt, woran es wohl liegt, dass steigende Jackpots, trotz weiterhin minimaler Gewinnwahrscheinlichkeit, so viele Menschen anzieht.
Glücksspielforscher Tobias Hayer spricht beim Sturm auf die Kreuzchenjagd vom “kognitiven Trugschluss“. « Der Verstand neige dazu, voneinander unabhängige Dinge zu verknüpfen und die Gewinnwahrscheinlichkeit zu überschätzen. »

Es bleibt allerdings dabei: Das Lottoglück ist selten. Der Mathematikprofessor von der Freien Universität Berlin, Ehrhard Behrends, beschreibt die Chancen mit einem anschaulichen Bild: «Stellen Sie sich eine Autofahrt von Berlin nach Rom vor. Irgendwo auf der Strecke stellen Sie einen ein Zentimeter schmalen Stab an den Straßenrand. Der Beifahrer versucht nun, mit verbundenen Augen während der Fahrt mit einem Geldstück diesen Stab zu treffen. Genauso groß ist die Chance auf einen Lottogewinn.» Im aktuellen Stern-Interview vom 29. November “Bessere Chancen als beim Roulette” sagte Behrends « Spielen Sie ruhig Lotto – Träumen ist auch etwas Schönes ».

Die Formel, Wahrscheinlichkeit für r Richtige samt z richtiger Zusatzzahlen:

 

lotto formel

.
.

Gewinnklassen und %-tuale Verteilung der Gewinnsummen: [Quelle: Wikipedia]

Lottoquoten der Ziehung vom Samstag, den 01.12.07
Der Spieleinsatz belief sich auf: 151.562.241,75 EUR

Gewinnklasse Erforderlich Verteilung der Gewinnsumme

Klasse 1 ….6 richtige + SZ ………….0 x…….38.455.999,20 EUR
Klasse 2 ….6 richtige …………………..10 x……….606.248,90 EUR
Klasse 3 ….5 richtige + ZZ …………..70 x………….54.129,30 EUR
Klasse 4 ….5 richtige ……………………2’757 x……….3.573,20 EUR
Klasse 5 ….4 richtige + ZZ ……………7’317 x………….207,10 EUR
Klasse 6 ….4 richtige ……………………159’055 x ……….47,60 EUR
Klasse 7 …..3 richtige + ZZ …………..209’481 x………..28,90 EUR
Klasse 8 …..3 richtige …………………..2’949’045 x …….11,30 EUR