SEPA (Single Euro Payments Area) der sepa-grafikeuropäische Zahlungsraum, ist ab heute aktiv. Europas Wirtschaft wächst zusammen, zunächst 1999 über die einheitliche Währung, den €uro, jetzt über den unbaren Zahlungsverkehr. Das Projekt eines europaweit einheitlichen Zahlungsraums schließt 31 Staaten ein, es sind dies die Mitglieder der Euro-Zone, die nicht-Euro-Länder der Europäischen Union sowie die 4 EFTA-Länder Liechtenstein, Schweiz, Island und Norwegen.

Nach Einschätzung der Banken wurde von einem reibungslosen Start des SEPA am heutigen Montag, 28. Januar 2008, gesprochen. Das bargeldlose Bezahlen soll damit in Europa über die Landesgrenzen hinweg einfacher und schneller gemacht werden. Auf den SEPA-News gibt es Informationen rund um das Thema SEPA.