Euroland > USA

Die Hiobsbotschaft wird für die USA bittere Realität: die Vormachtsstellung der Vereinigten Staaten als größte Volkswirtschaft ist passé: durch den heutigen Anstieg des Euros zum US-Dollar über die 1,56-Marke verfügt die Euro-Zone über ein höheres BIP als die USA. …………….
Am heutigen Freitag stieg der Euro zwischenzeitlich auf 1,5688 Dollar; darauf teilte Goldman Sachs (Investmentbank mit Firmensitz in New York City) seinen Kunden mit, dass das gemeinsame Bruttoinlandprodukt der 15-EURO-Staaten das der USA überstiegt. Offizielle Schätzungen für 2007 sehen das US-BIP bei 13,844 Billionen Dollar, das BIP für den Euro-Raum bei 8,848 Billionen Euro. Multipliziert mit dem hohen Kurs ergibt dies:

EURO-BIP.*).. 13,881 Billionen $…. > .. 13,844 Billionen $ US-BIP ………

Die US-Wirtschaft hat somit offiziell ihren Status als weltgrößte Volkswirtschaft verloren.

_____________________

*)..8,848 Billionen € * 1,5688 $/€ = 13,881 Billionen $ …………. q.e.d.

Bildquelle Wikipedia: Euro, USA-Flagge