Tags

, ,

Großes Aufatmen in den USA, Erleichterung für Washington und die Finanz- märkte in aller Welt: Der 700 Milliarden Dollar schwere US-Rettungsplan für den amerikanischen Finanzsektor ist genehmigt. Es war ein dramatisches Tauziehen. Ein erster Entwurf war am Montag im Abgeordnetenhaus haupt- sächlich am Widerstand konservativer Parlamentarier gescheitert. Nach dem Senat stimmte auch das Abgeordnetenhaus dem Paket zu, mit dem der eingefrorene Kreditfluss der Banken wieder in Gang gesetzt. Damit kann US-Präsident George W. Bush das Gesetz unterzeichnen. Der Charging Bull in der Wall Street steht als Zeichen für börslichen Optimismus, der nun hoffentlich wieder zurückkehren wird.