Steffen Seibert | © wikipedia.org

Seit dem 11. August 2010 ist Seibert neuer Regierungssprecher der deutschen Bundesregierung: Er wurde auf Vorschlag der Bundeskanzlerin durch den Bundespräsidenten ernannt und übernimmt damit die Nachfolge von Ulrich Wilhelm, der Intendant des Bayerischen Rundfunks (BR) wird.

Seine Benennung verursachte ein großes Medienecho: