Den Auftakt zum Superwahljahr machte Hamburg am 20. Februar 2011 mit seiner Bürgerschaftswahl in Hamburg. Daraus resultieren die Ergebnisse in Prozenten und Sitzverteilung wie folgt: CDU 21.9% (-20.7%), SPD 48.3% (+14.2%), Grüne 11.2% (+1.6%), Linke 6.4%, FDP 6.6% (+1.8%), Sonstige 5.6% (+2.5%). Mit 62 Sitzen hat die SPD damit die absolute Mehrheit (=61 Sitze) von 121 Sitzen. CDU 28, Grüne 14, Linke 8, FDP 9.
Gemäß Pressemeldungen soll diese Wahl ohne bundespolitische Bedeutung sein. Man wird sehen, insgesamt stehen dieses Jahr neun Wahltermine an – nächster Wahltermin: 20. März 2011 Sachsen-Anhalt.

Was ist ein Superwahljahr? »..