Tags

, , , , ,

14. März 2011 – (Satelliten-)Bilder der Zerstörung

Sendai- Erdbeben, das heftigste Erdbeben in Japan mit der Stärke von 8,9,  mit der Auslösung eines bis zu zehn Meter hohen Tsunami und derartigen Schäden an Kernkraftwerken, dass die japanische Regierung erstmals in der Geschichte Japans den atomaren Notstand ausruft.
Fukushima I: Wiederholt sich ein viertel Jahrhundert nach Tschernobyl der Super-GAU Numero zwei in der zivilen Nutzung der Kernenergie? Kernenergiebefürworter denken noch immer nicht an einen Atomausstieg. Und gewisse Politiker würden eine Debatte über AKWs am liebsten tabuisieren!