FIT,  das Fraunhofer-Institut für Angewandte Informationstechnik berichtet in seiner Pressemitteilung vom 5. April 2011 über die neuesten IT-Trends europäischer Polizeiorganisationen. Innerhalb der Studie des Projekts COMPOSITE mit dem Titel “ICT Trends in European Policing” wird der Einsatz von Social Media als zentrale Herausforderung identifiziert. Geht es um Fahndungen und Recherchen verdächtiger Personen, tummeln sich EU-weit Polizisten intensivst auf Facebook, twitter, youtube – und der europäische, grenzüberschreitende Austausch der Daten via gemeinsamen Intranets wird immer weiter ausgebaut.  Gemäß der Studie gibt es sechs IT-Trends, die Behördenweit ausgebaut und eingesetzt werden: Systemintegration, erhöhte Mobilität, Überwachungstechnologie, digitale Biometrie, Probleme mit der Nutzerakzeptanz und Social Media.

.

Gemäß Profil arbeiten Wissenschaftler von FIT in interdisziplinären Teams und verknüpfen Wissen aus der Informationstechnologie mit Fragen aus anderen Lebensbereichen.