Laut norwegischer Umweltschutzorganisation Bellona, soll kommendens Jahr das erste schwimmende Atomkraftwerk der Welt von Russland in Betrieb genommen werden. “Das Ziel ist, die Technik ins Ausland zu verkaufen, und man will demonstrieren, wie sie funktioniert“, meint Igor Kudrik, Atomexperte bei Bellona. Umweltschützer warnen vor der Technik; Westliche Experten zweifeln an der Eignung der relativ kleinen und kompakten Schiffsatomreaktoren – Bellona listet demgegenüber in einem Rapport mit dem Titel “Floating Nuclear Power Plants” allein 45 bislang öffentlich bekannt gewordene Störfälle mit diesen Reaktoren auf […]

Tschernobyl, FUKUSHIMA – was kommt dann …. ???