Unwort_des_Jahres

Zum 24. Mal wurde das Unwort des Jahres auserkoren – gestern wurde das Unwort des Jahres 2014 publiziert, es lautet „Lügenpresse“. Außerdem wurden die Begriffe „Erweiterte Verhörmethoden“ und „Russland-Versteher“ gerügt. Das Unwort des Jahres wird von einer ehrenamtlichen und institutionell unabhängigen Jury über ein Auswahlverfahren bestimmt. Die Wortvorschläge stammen aus eingesandten Vorschlägen der BürgerInnen und Bürger des Landes.

Advertisements