Tags

, , ,

… die CDU bleibt stärkste Kraft nach der Landtagswahl am 26. März 2017.
Und Schulz spricht vom “Kramp-Karrenbauer-Effekt”.

Annegret_Kramp-Karrenbauer_22-01-2015

© de.wikipedia.org | Annegret Kramp-Karrenbauer | Photo: Claude Truong-Ngoc

Im neuen Landtag sind vier Parteien vertreten: CDU, SPD, Linke und AfD, die Ergebnisse im Einzelnen:

Trotz aller Prophezeiungen der Wahlumfragen vorab ist die CDU ist im Saarland stärkste Kraft geworden. Mit 40,7 Prozent verbesserte sie sich deutlich im Vergleich zur Wahl 2012. Mit 29,6% hielt die SPD in etwa ihr Ergebnis – der erhoffte Schulz-Effekt ist leider ausgeblieben. Ein erfreuliches Ergebnis erzielte die Linkspartei 12,9 Prozent und ist somit drittstärkste Kraft. Die AfD erzielte 6,2 Prozent und zog so knapp in den Landtag, im Gegensatz zu den Grünen mit vier Prozent und der FDP  mit 3,3 Prozent, die an der 5 Prozenthürde scheiterten.

Advertisements