Tags

, , ,

Emmanuel Macron

Urheber: © OFFICIAL LEWEB PHOTOS | https://www.flickr.com/people/86704644@N00?rb=1

Kaum ein Monat ist seit der Präsidentschaftswahl in Frankreich vergangen und schon steht die Parlamentswahl mit dem ersten Wahlgang am kommenden Sonntag, 11. Juni 2017 auf dem Programm. Der zweite Wahlgang soll am Sonntag darauf, am 18. Juni stattfinden.
Wir dürfen gespannt sein, denn dies ist die erste Bewährungsprobe für den jungen Präsidenten Emmanuel Macron und seine neu gegründete Partei «En Marche !». Laut Umfragen dürfte Macron jedoch vor einem Triumph stehen.

Nachzulesen bei Reuters [Dienstag, 6. Juni 2017, 15:43 Uhr] https://de.reuters.com

Bei den Parlamentswahlen in Frankreich steuert die Partei von Präsident Emmanuel Macron Umfragen zufolge auf einen historischen Sieg zu.

Laut einer am Dienstag veröffentlichten Umfrage von Ipsos Sopra-Steria könnte sich die noch junge Partei “La République en Marche” (LREM) im zweiten Wahlgang am 18. Juni bis zu 415 von 577 Sitzen sichern. Damit würde der 39-jährige Macron die größte Mehrheit in der Nationalversammlung hinter sich scharen seit 1968, als der in Frankreich weithin verehrte Ex-Präsident Charles de Gaulle ene besonders große Zahl der Abgeordneten hinter sich bringen konnte. Macron würde eine so große Mehrheit die Durchsetzung seiner Wirtschaftsreformen erleichtern, die er mit Änderungen der vergleichsweise unflexiblen Arbeitsgesetze anstoßen will.” []

Advertisements