Tags

ReBlog via Die Ide(e)n des Friedrich Merz — nandalya

« […] heute einige Worte über den (ehemaligen) Politdarsteller Friedrich Merz verlieren, der scheinbar wie ein Phönix aus der Asche erneut ins Rampenlicht getreten ist.  […] »

 

Advertisements