Tags

,

Featured Image -- 15329

Herrliche Erinnerungen an unsere Tessiner Ferien…

blog4eV!TA.com

Anfang August waren wir für ein paar Tage im Tessin zum Ausspannen… Hier ein paar Impressionen und Erinnerungen an wundervolle Stunden.

Unsere erste Wanderung führte uns auf dem Sentiero, einem völlig steilen Steinweg, zu den Cento Campi, dort wo noch die Häuser mit den Strohdächern stehen…

Und natürlich machten wir auch am nächsten Tag die traumhafte Wanderung im Verzascatal – wir fuhren nach Sonogno (992 m) -die hinterste Gemeinde im Verzascatal- dessen Dorfbild im Inventar der schützenswerten Ortsbilder der Schweiz (ISOS) als schützenswertes Ortsbild der Schweiz eingestuft ist.

Von dort aus wanderten nach Lavertezzo (536 m), entlang des wilden Gebirgsbergbaches, dem Verzasca, wie das im Wanderführer empfohlen wurde – und: es war überwältigend!

In Slow-Motion das herrliche Naturspektakel eines Wasserfalls

… und Evita war so mutig – eigentlich wollte sie gar nicht über die Brücke…

Und weiter geht es dem Verzasca entlang…

Evita findet, dass es nun zeit…

View original post 99 more words