Tags

,

Konjunkturverlauf

Die COVID-19-Krise hat die Wirtschaft schwer getroffen; gemäß ersten Berechnungen und der aktuellen Pressemitteilung von Destatis (Statistischen Bundesamtes), Nr. 020 vom 14. Januar 2021 fiel das preisbereinigte Bruttoinlandsprodukt (BIP) im Jahr 2020 um 5,0% niedriger aus als im Vorjahr. Die deutsche Wirtschaft befindet sich in einer tiefen Rezession vergleichbar wie zuletzt während der Finanz- und Wirtschaftskrise 2008/2009. Jedoch fiel konjunkturelle Einbruch im Jahr 2020 gemäß der vorläufigen Berechnungen insgesamt etwas geringer aus als 2009, dort verringerte sich das BIP um 5,7%. Dennoch ist Deutschland im Vergleich zu den romanischen Ländern wie Frankreich, Spanien oder Italien noch relativ glimpflich davon gekommen, dort beträgt der BIP-Rückgang um die 9%. Weitere  Details auf der Website von Destatis | more»..