Es ist unglaublich, wie prächtig sich die Welpen entwickelt haben. Vier Wochen später – ein Unterschied wie Tag und Nacht, von der Größe, aber auch der Selbstsicherheit. Alle ACHTE vereint, erinnert an “Alle meine Entchen“.

Gestern war bereits ein richtiger Herbsttag, dieser Neunte Neunte.: Wir hatten alle Wettervarianten von dicken Wolken mit Platzregen bis herrlichsten Sonnenschein. Allerdings blies der Wind kräftig, wie man unschwer auf den Videos hört. Auf dem nächsten Video seht Ihr, wie gut mich Tanjev bereits kennt. Er kommt zu mir, obwohl Jeanette die Welpen mit Guddelis füttert. ❤

Die Welpen hatten großen Spaß im inneren Bereich der Windhunderennbahn mit ihrer Ziehmama herumzudüsen.

Als ich Tanjev für ein paar Fotos auf meinen Arm nahm, merkte ich erst richtig, wie GROß er schon geworden ist! Er ist so ein liebenswerter und souveräner kleiner Barsoi ❤

Kein Wunder, daß die Acht wachsen wie ganz besondere Kräuter – so eine leckere Pansen-Mahlzeit verleiht Größe & Kräfte!

Danke Dir Jeanette, es war wunderschön bei Dir und den Kleinen ❤

DATUM DER FOTOS: 9. SEPTEMBER 2022