Sportverletzungen

  • Patellaspitzensyndrom (PSS) mit Begleit-Bursitis
  • Am Montag, 31. Januar 2011
    bin ich mit einem schmerzenden Knie aufgewacht – konnte zunächst das ca. 5 x 5 cm große Oedem am rechten Knie überhaupt nicht einordnen.
    Nach einigem Überlegen fiel mir dann ein, dass ich es wohl mit meinem Sporttraining der letzten Zeit etwas übertrieben hatte.  Das Joggen auf hartgefrorem Boden in Kombination mit dem Biketraining auf dem Spinning-Cycle-Trainer, waren wohl etwas zuviel.

    Da die Schmerzen bei jedem Biegen recht unangenehm waren und auch am nächsten Tag die Schwellung immer noch akut war, vereinbarte ich schnellstens einen Termin bei einem Kniespezialisten. Hatte Glück, an einen Sportmediziner zu gelangen, dieser diagnotisierte dann das PSS mit Begleit-Bursitis:

    “Das Patellaspitzensyndrom Jumpers knee stellt ein Krankheitsbild dar, das durch Überlastung der Kniescheibensehne durch wiederholte, ungewohnte und / oder heftige Zugbeanspruchungen am Übergang von Sehne zum Knochen hervorgerufen wird.” [Ursachen: Patellaspitzensyndrom / jumpers knee]

    Heute, Montag, 28. Februar 2011,
    vier Wochen nach der Verletzung sehe ich endlich einen deutlichen Unterschied meines rechten Knies, nachdem ich die letzten Wochen z.T. wirklich fast verzweifelt bin, da es zu keiner Besserung kommen wollte, obwohl ich sämtliche konservativen Maßnahmen strikt befolgt hatte.
    Nun ist der Druck aufs Knie nahezu verschwunden – allerdings ist die Bursitis immer noch ansatzweise vorhanden, deshalb ist laut Mediziner immer noch “Schonen, Hochlegen, Kühlen etc.” angesagt. Werde weiterhin mein Knie laborieren und konsequent die Maßnahmen befolgen.

    Wäre glücklich, wenn ich in vier Wochen von einem beschwerdenfreien Knie berichten könnte – es soll Fälle geben, bei welchen man monatelang “herumdoktern” muss – hoffe doch, dass mir das erspart bleibt!

    4 thoughts on “Sportverletzungen”

    Leave a Reply

    Fill in your details below or click an icon to log in:

    WordPress.com Logo

    You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

    Twitter picture

    You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

    Facebook photo

    You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

    Google+ photo

    You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

    Connecting to %s