COVID-19 | Good News: Santé publique française meldet epidemischen Rückgang

Tags

, , , , , ,

Erleichterung macht sich breit — endlich zeigt der vor Wochen verhängte landesweite Lockdown mit den Ausgangssperren eine “direkte Wirkung”, denn zum ersten Mal habe sich seit einigen Wochen die Zahl der Todesfälle “stabilisiert”. In den Medien ist heute zu lesen, dass gemäß Einschätzung von Santé publique, der französischen Gesundheitsbehörde, der Höhepunkt der zweiten Corona-Welle in Frankreich überwunden sein dürfte. Und sogar “Selbst wenn alle Werte auf hohem Niveau bleiben, legt ihre Auswertung nahe, dass der epidemische Höhepunkt der zweiten Welle überschritten ist”, so heißt es in dem Wochenbericht der Behörde.  Dennoch möchte man vorerst an den Ausgangsbeschränkungen festhalten. | more»..

Gemäß Angaben von RTL und Les Echos wird Emmanuel Macron um den 25. November 2020 erneut vor den Franzosen eine Ansprache halten, in welcher er die Strategie der Behörden zur Dekonfinierung des Landes erläutern wird.

Allerdings werden wohl die Reisezertifikate (ATTESTATION DE DÉPLACEMENT DÉROGATOIRE) auch nach dem 1. Dezember nicht ausgesetzt werden. Was auch immer passiert, die Deconfirmation wird schrittweise, also ganz langsam step by step gelockert werden, wobei bestimmte restriktive Maßnahmen sicher beibehalten werden. Und die am stärksten betroffenen Städte und Gebiete dürften noch einige Zeit länger unter Ausgangssperre stehen

COVID-19 | Reform des Infektionsschutzgesetzes am 19. November in Kraft

Tags

, , , , , , , , , ,

Am gestrigen 19. November 2020 trat das Infektionsschutzgesetz (IfSG) in Kraft, nachdem tags zuvor die letzte Änderung erfolgte. Während der COVID-19-Pandemie zeigte es sich, dass mit dem Föderalismus in Deutschland ein einheitliches Krisenmanagement von Bund und Ländern nur schwer umzusetzen war. Weil konkrete gesetzliche Regelungen für Einschränkungen fehlten, brachte der Bundestag am 18. November eine Reform des Infektionsschutzgesetzes auf den Weg. Im Ergebnis stimmten 415 Abgeordnete für das Gesetz, 236 dagegen und acht Enthaltungen wurden gezählt. Unmittelbar im Anschluss wurden die umstrittenen Neuerungen auch durch den Bundesrat gebilligt, damit sie möglichst schnell in Kraft treten können. Nachfolgend nochmals die zweieinhalbstündige Abstimmung des Bundestages.

Continue reading

COVID-19 | Frankreich meldet Überschreiten der 2 Mio-Marke | JHU-Fallzahlen

Tags

, , , ,

Am gestrigen Dienstag, 17. November 2020, meldeten die französischen Gesundheitsbehörden, dass man die  Schwelle von zwei Millionen Corona-Infektionen überschritten habe. Dies bestätigen auch die aktuellen veröffentlichten Zahlen von JHU, Screenshots von heute morgen. Frankreich hat Rußland überholt und rangiert nun weltweit auf Platz vier. 

— Screenshot © copyright by linternaute.com DIRECT. Coronavirus en France —

Die Gesundheitsbehörden teilten mit, dass seit Beginn der Epidemie 46.273 Todesfälle beobachtet wurden, die an den Folgen einer Erkrankung mit dem Virus starben, darunter 428 innerhalb von 24 Stunden im Krankenhaus und 791 Todesfälle in Pflegeheimen seit Freitag. Danach folgen die neuesten Zahlen von Santé Publique France im Detail: Continue reading

COVID-19 | Schweiz: Experten plädieren für Teil-Lockdown

Tags

, , , , ,

Nahezu simultan zu den Ökonomen drängen auch die Experten der Swiss National COVID-19 Science Task Force den Bundesrat einen landesweiten Teil-Lockdown zu erlassen, um das öffentliche Leben weiter einzuschränken. Allerdings ist man sich bzgl. der Dringlichkeit noch nicht ganz einig. Gemäß Lagebericht vom vergangen Freitag liegt der Hauptgrund darin, dass es gilt, eine Überlastung des Gesundheitssystems unbedingt verhindern zu wollen, wörtlich «Die Schweiz muss die Zahl der neuen COVID-19-Fälle schnell und deutlich senken, um die Wahrscheinlichkeit zu verringern, dass die Kapazität des Gesundheitssystems überschritten wird, und um den Umfang und die Dauer des Drucks auf die Gesundheitsressourcen zu vermindern.» | more..

Spendenkalender

Geniale Aktion mit dem Spendenkalender, cher ARNO!

spendenkalender_arno_von_rosen

Arno von Rosen

Einige können sich vielleicht noch erinnern, dass es vor Jahren diese Aktion schon einmal gab. Damals, wie heute, geht die Hälfte des Erlöses an die “Elterninitiative für tumor- und leukämiekranke Kinder Marburg e.V.” Die andere Hälfte kommt dem Marburger Tierheim zu Gute, denn durch Corona sind der Elterninitiative die Spender weggebrochen und es werden mehr Tiere im Heim abgegeben, wenn der Lockdown vorbei ist, weil die Menschen dann die kleinen Seelentröster nicht mehr benötigen. Ein Kalender DIN A3 kostet 20 Euro und der Versand in Deutschland 2,70 Euro und nach Österreich/ Schweiz 3,70 Euro. Wer einen oder mehrere haben möchte (Landschaften oder Food), schreibt bitte an mich: arnovonrosen@yahoo.de und bekommt dann eine virenfreie pdf Datei mit allen Informationen. Selbstverständlich gibt es im Foodkalender ebenfalls vegetarische und vegane Gerichte, es wurde klimaschonend gedruckt und es wird klimaneutral verschickt! Alle Bilder sind von mir und falls dies Werbung ist, so…

View original post 28 more words

Der Elfte-Elfte

Tags

, , , , , ,

Ist ein Erinnerungstag für die Gefallenen des Ersten Weltkrieges. Am 11. November 1918 (zur elften Stunde des elften Tages des elften Monats) endeten die Kriegshandlungen mit der Unterzeichnung der Waffenstillstandserklärung. Der Erste Weltkrieg fand seinen Abschluss mit der Unterzeichnung der Pariser Vorortverträge. Bei den Franzosen wird mit Armistice (Waffenstillstand)  sowie in vielen anderen Staaten, die zu den Siegermächten des Ersten Weltkriegs gehören, dieser Tag als Remembrance Day bedacht (auch „Poppy Day“ oder „Armistice Day“ genannt). 2018, vor zwei Jahren, jährte sich der Waffenstillstand von Compiègne, 11.11.1918 zum 100. Mal. Merkel und Macron saßen im Zug-Waggon wie anno dazumal.

Ist der Martinstag.  Am 11. November wird Sankt Martin mit regional verschiedenen Martinsbräuchen gefeiert. In ganz Deutschland und Österreich feiern die Kinder mit Martinsumzügen, bei denen sie singend mit Laternen durch die Straßen ziehen.

Groteskerweise ist dieser Tag in Deutschland alles andere als ein Gedenktag – denn am Elften-Elften um 11:11 Uhr wird dort in den deutschen Karnevals-, Fastnachts- und Faschingshochburgen die Karnevalssaison und Fastnachtskampagne eingeläutet – eine Ausnahme eventuell dieses Jahr durch die COVID-19-Beschränkungen.

Schweiz | „Made in Switzerland“ Grenzgänger ein wichtiger Pfeiler für Patente

Featured

Tags

, , , , , , , ,

An der Universität Basel ist man am Center for International Economics and Business (CIEB) im Rahmen eines größeren Forschungsprojektes zum Innovationsstandort Schweiz (innoscape.ch) der Frage nachgegangen, inwieweit ausländische Erfinder an Schweizer Patenten mitgewirkt haben. Die Untersuchungsergebnisse dokumentieren, dass Grenzgänger erstaunlich viel zur Innovationstätigkeit in der Schweiz beitragen. »So weisen beispielsweise in der Region Nordwestschweiz erarbeitete Patente einen Grenzgänger-Anteil von bis zu 25% auf, was zu einem erheblichen Masse an den beiden Basler multinationalen Unternehmen Roche und Novartis liegen dürfte.» Ein interessanter Beitrag von Professor Rolf Weder Universität Basel, Aussenwirtschaft und Europäische Integration | more..

US-Wahlen | Biden zum Sieger erklärt

Tags

, , , , ,

Gemäß übereinstimmenden Hochrechnungen mehrerer Medien u.a. die Nachrichtenagenturen Associated Press und Reuters sowie die TV-Sender CNN, NBC, CBS und Fox News wurde Joe Biden zusammen mit seiner Vizepräsidentschaftskandidatin Kamala Harris am 7. November 2020, also vier Tage nach der Wahl, zum Sieger der US-Präsidentschaftswahl. Nach Auszählung der Stimmen der Wahlleute, die am 14. Dezember 2020 im Electoral College den Präsidenten offiziell wählen, erfolgt am  am 6. Januar 2021 die offizielle Bestätigung des Ergebnisses in einer gemeinsamen Sitzung von Repräsentantenhaus und Senat. Der amtierende Präsident Donald Trump gibt sich allerdings nicht geschlagen und kündigte rechtliche Schritte gegen das Ergebnis an. Die offizielle Amtseinführung für den Sieger ist für den 20. Januar 2021 geplant.

Die US-Wahlen – eine Farce

Habe bewußt überall das Adjektiv “offiziell” verwendet. Denn in der Tat waren es die Medien und im Nachgang die westlichen Politiker, die Biden als gewählten US-Präsidenten ausgerufen haben. Das amtliche Endergebnis der US-Präsidentschaftswahl steht allerdings nach wie vor aus.
Und es wundert mich schon sehr, weswegen die westliche Welt derart begeistert ist? Nochmals, auch ich frage mich, WER ist “das geringere Übel”, Biden oder Trump? Continue reading

economy | Schweiz: Oekonomen in offenem Brief an Bundesrat für 2ten Shutdown

Featured

Tags

, , ,

Aktuell gehen viele Menschen auf die Straßen, um gegen die Einschränkungen der Regierungen bezüglich COVID-19 zu protestieren – in der Schweiz wenden sich Ökonominnen und Ökonomen in einem offenen Brief an den Bundesrat und plädieren für einen zweiten Shutdown. Grund dafür sind die gesamtwirtschaftlichen Kosten, die viel höher seien, wenn die Pandemie außer Kontrolle gerate, als die Kosten, wenn man das Wirtschaftsleben für eine bestimmte Zeit abermals stark einschränke. Inzwischen bestätigen viele Studien genau das, was die Wirtschaftsexperten schreiben und fordern. | more..

US-Wahlen | Trump verkündet “Sieger”-Statement trotz laufender Stimmauszählung

Tags

, , , , , ,

An und für sich habe ich immer über die US-Wahlen im Vorfeld berichtet – doch seit 2016 scheint irgendetwas aus den Fugen geraten zu sein; die Ära Trump hat vieles verändert. Trump vs. Biden – keine wirkliche Alternative. Viele Menschen die ich kenne, fragen sich, welche das “geringere Übel” sein wird.

Doch Trumps vorschnelles “Sieger”-Statement —trotz laufender Stimmauszählung— beansprucht ein Festhalten in Wort, Bild und Ton. 

Die US-Präsidentschaftswahl fand am gestrigen 3. November 2020 statt und ist die 59. Wahl zum Präsidenten und Vizepräsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika. Aufgrund von COVID-19 wurde das Briefwahlrecht vorab von vielen US-Bürgern wahrgenommen, weshalb es naturgemäß noch etwas dauert, bis das eigentliche Ergebnis bekanntgegeben werden kann, in vielen Bundesstaaten muss die Stimmenauszählung erst durchgeführt werden. Doch weitgefehlt, denn bereits heute Morgen hat GröPaZ Donald Trump sein “Sieger”-Statement abgegeben. “Wir haben diese Wahl gewonnen“, so Trump vor Anhängern in Washington. Und im Weiteren droht Trump in seiner Rede im Weißen Haus wegen “Betrugs” bei Wahl vor Supreme Court ziehen.

Die US-Wahlen – eine Farce