Portrait: Sturm – ein magischer “Pauker”

Portrait Winfried Sturm

© Copyright by Winfried Sturm

Winfried Sturm bezeichnet sich selbst als ein immer noch engagierter “Pauker” mit der besonderen “PISA”-Vision. Bei ihm steht PAUKER für Persönlicher Aktivist Und Kenntisvermittelnder Erfahrungsreicher Realist und PISA für Powern Ist Super Aktivität.

wst – « Als passionierter “Pauker” (meine Interpretation siehe Schluß) glaube ich, dass der Großteil (abgesehen von den “schwarzen Schafen”, die es überall gibt) der Lehrer viel mehr leisten und realisieren, als man von uns in den Medien berichtet oder durch verunstaltende Verunglimpfungen (auch seitens der Politiker) versucht zu schmälern. Daher bin ich schon immer bestrebt, auch wenn ich hin und wieder von den Medien als Bildungs-Rebell (aber kein Kanzler-Ohrfeiger) betitelt werde, unser negatives Lehrerimage entsprechend aufzupolieren. »

Höhepunkt seiner Auszeichnungen innerhalb seines interessanten Lebenslaufes, bildete die Wahl zum “Lehrer des Jahres 2004“, (ausgezeichnet durch das Magazin STERN), die ihn so prominent machte, dass er hierzu zahlreiche Einladungen zu Interviews bekam. Es folgten Begegnungen mit namhaften Politikern wie Bundespräsident Köhler sowie zahlreiche weitere Auszeichnungen. Als Bildungsbotschafter unterstützt Sturm den VDE und KIT:

« Als passionierter Experimentalphysiker habe ich bei meinem Schuleintritt vor über 30 Jahren erkannt, dass man mit einer zu kopflastigen und praxisfernen Ausbildung im naturwissenschaftlichen Bereich keine Motivation für die wichtigen Tüftler- und Ingenieurbereiche in Gang setzen kann; daher reifte der Entschluß für mein “Lebenswerk” mit Gründung der HAG-High-Tech- Tüftlerschmiede im Jahr 1982, die zwischenzeitlich zu einer der am höchsten, mit den meisten Bundessiegen und zahlreichen Sieger-Hattricks (z.B. Mikrochip-Designs) ausgezeichneten Schüler-Tüftlerteams Deutschland zählt.
Daher habe ich mich auch stets für Initiativen, die Werbung für diesen wichtigen naturwissenschaftlich-technischen Bereich machen, eingesetzt und bin bundesweit für den VDE und die KIT-Initiative (Kreativität, Innovation und Technologie für Kinder, Jugendliche und Erwachsene) als “Bildungsbotschafter” tätig. Als Leiter und Gründer der mit zahlreichen, bundesweiten Erfolge ausgezeichneten 25-jährigen HAG habe ich mich von Beginn an hinter diese vorbildhaften technischen Bildungsinitiativen gestellt, wobei die HAG als Vorbild für zukunftsorientierte Ausbildung im Bereich kreativ-innovativer Projektarbeit Pate steht.
»

Auswahl einiger Bundespreise für innovative Erfindungen:

Einige Auszeichnungen:

Welt-Jugend-Erfindermesse ISIE 2006-Seoul/Süd-Korea:

Mein Leben als Magier “TEMPESTINI” (Künstlername: “Stürmchen”):

Andere aktuelle Infos:

Gesamte Artikel über das Faust-Gymnasium aus der
Badischen Zeitung »..

Und last but not least, ein akustischer Fingerprint:

.

Published on: Dec 27, 2007 @ 20:24

1 thought on “Portrait: Sturm – ein magischer “Pauker””

  1. Zu meiner Schulzeit waren die Lehrer einfach nur ganz normal. Winfried Sturm fällt durch seine ganz und gar untypische Art eines “Paukers” auf. Man wird sehen, welche Spuren seines Wirkens er in Zukunft hinterlassen wird…

    Like

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s