Gestern, am 31. März 2016 ist einer der streitbarsten Ökonomen Deutschlands in den Ruhestand getreten: Prof. Hans-Werner Sinn war 17 Jahre lang Chef des ifo-Instituts und hatte wahrlich nicht nur Freunde. Nachfolger ist seit heute, erster April 2016 der knapp 49-jährige Professor für Volkswirtschaftslehre an der Universität Mannheim, Prof. Clements Fuerst.

Advertisements